top of page

Fr., 17. Nov.

|

Adliswil

Purple Lights

REAL MUSICIANS – REAL INSTRUMENTS – REAL MUSIC Purple Lights ist eine Blues’n’Roll-Band aus der Region Zürich – Ostschweiz. Sie spielen rau und rauchig; eine Mischung aus Blues, Rhythm‘n‘Blues und Rock‘n’Roll, die einfährt. Purple Lights bieten einen Mix aus eigenen, eingängigen Songs und Covers.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
Purple Lights
Purple Lights

Zeit & Ort

17. Nov. 2023, 21:00

Adliswil, Webereistrasse 49, 8134 Adliswil, Schweiz

Über die Veranstaltung

REAL MUSICIANS – REAL INSTRUMENTS – REAL MUSIC

Purple Lights ist eine Blues’n’Roll-Band aus der Region Zürich – Ostschweiz. Sie spielen rau und rauchig; eine Mischung aus Blues, Rhythm‘n‘Blues und Rock‘n’Roll, die einfährt. Purple Lights bieten einen guten Mix aus eigenen, eingängigen Songs und sie interpretieren handverlesene Covers, so z.B. von den Allman Brothers, Jimmy Rogers, John Mayall, Popa Chubby, Muddy Waters oder Albert King.

Die Band besteht aus vier erfahrenen Musikern, die ihre Sporen in verschiedenen Formationen abverdient ha- ben. Live-Auftritte zeigen ihre Spielfreude und Stillsitzen ist beinahe unmöglich.

Für die CD 2020 hat die vierköpfige Band neun Songs völlig neu geschaffen: so z.B. bluesige Liebeslieder («Bill Paying Blues» oder «The Animal») oder den düsteren Slow Blues «Such A Sad Song». Der Titelsong «Hard Workin‘ Man» ist ein stampfender BluesRock, geschrieben − wie alle anderen – von Peter Hungerbühler. Die Songs belegen eindrücklich die Solidität und Authentizität von Purple Lights. Schweizer Handarbeit aus ameri- kanischem Rohstoff.

Die CD wurde im Soundfarm Studio, Obernau, aufgenommen und im Sound Shop Studio, Detroit, gemischt. Sie erschien im August 2020 und ist auf verschiedenen Download-Plattformen oder über www.purple-lights.ch erhältlich.REAL MUSICIANS – REAL INSTRUMENTS – REAL MUSIC

Purple Lights ist eine Blues’n’Roll-Band aus der Region Zürich – Ostschweiz. Sie spielen rau und rauchig; eine Mischung aus Blues, Rhythm‘n‘Blues und Rock‘n’Roll, die einfährt. Purple Lights bieten einen guten Mix aus eigenen, eingängigen Songs und sie interpretieren handverlesene Covers, so z.B. von den Allman Brothers, Jimmy Rogers, John Mayall, Popa Chubby, Muddy Waters oder Albert King.

Die Band besteht aus vier erfahrenen Musikern, die ihre Sporen in verschiedenen Formationen abverdient ha- ben. Live-Auftritte zeigen ihre Spielfreude und Stillsitzen ist beinahe unmöglich.

Für die CD 2020 hat die vierköpfige Band neun Songs völlig neu geschaffen: so z.B. bluesige Liebeslieder («Bill Paying Blues» oder «The Animal») oder den düsteren Slow Blues «Such A Sad Song». Der Titelsong «Hard Workin‘ Man» ist ein stampfender BluesRock, geschrieben − wie alle anderen – von Peter Hungerbühler. Die Songs belegen eindrücklich die Solidität und Authentizität von Purple Lights. Schweizer Handarbeit aus ameri- kanischem Rohstoff.

Die CD wurde im Soundfarm Studio, Obernau, aufgenommen und im Sound Shop Studio, Detroit, gemischt. Sie erschien im August 2020 und ist auf verschiedenen Download-Plattformen oder über www.purple-lights.ch erhältlich.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page